Cochemer Highlights

Ostermarkt • Autoschau • Verkaufsoffener Sonntag in Cochem

Termin 2016:
Sa./So., 12. + 13. März
Termin 2017:
Sa./So., 01. + 02. April
Ostermarkt Cochem
Bummeln Sie über den Ostermarkt am En­dert­platz, im Gebäude der Tourist-Infor­ma­tion, am Josef-Steib-Platz und am Carl­fritz-Nicolay-Platz. Zahlreiche Stände und Buden bieten Oster­ge­schenke, Deko­ra­tions­ideen und natür­lich Erfri­schungs­ge­trän­ke, heiße Geträn­ke und diverse Leckereien an. Genie­ßen Sie die ersten Strah­len der wärmen­den Früh­lings­son­ne und den Duft von Brezeln, Crépes und Fein­back­waren.

Jedes Jahr ein Besuchermagnet für die gesamte Region und darüber hinaus: die Große Autoschau der regionalen Kfz­-Händ­ler. Hier werden die aktuellen Modelle der führenden Automarken ausgestellt und Sie können sehen, fühlen, probesitzen, sich in­for­mieren und vieles mehr. Auch Jahres- und Gebrauchtwagen werden präsentiert.
Die Autoschau hat ihren Platz am Bock­brun­nenplatz, direkt zwischen dem Ostermarkt und der Ostermarkt Cochem 2Fußgängerzone im Stadtzentrum.

Natürlich ist auch der Verkaufsoffene Sonntag ein wesentlicher Anlass dafür, dass alljährlich zum Ostermarkt so viele Besucher aus dem weiten Umland nach Cochem strömen. Zum Frühlingsbeginn ein Bummel durch die verwin­kelten, von Fach­werk­häu­sern gesäum­ten mittel­al­ter­li­chen Gassen mit ihren zahl­reichen Fach­ge­schäf­ten: das ist ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art. Mit den Cochemer Kauf­leuten freuen sich auch die gemütlichen Restau­rants, Weinstuben und Gaststätten auf Ihren Besuch!
zurück zur Übersicht
Kontakt Newsletter Facebook