Cochemer Highlights

Cochemer Burgweihnacht auf der Reichsburg

Termin 2016:
Sa./So., 10. + 11. Dezember
Termin 2017:
Sa./So., 09. + 10. Dezember

Einzigartig: Die Weih­nachts­ge­schich­te als Krip­pen­spiel mit Schau­spie­lern und leben­den Tieren. Zauber­haf­te Weih­nachts­stän­de im Rosen­hof.

Eine besondere Art, sich auf Weihnachten einzustimmen, ist alljährlich am vorletzten Wochenende vor Heiligabend ein Besuch der Reichsburg Cochem mit ihrem „lebendigen Krippenspiel”.

Die traditionelle Weihnachtsgeschichte wird in den Höfen der Burg durch historisch gekleidete Schauspieler und echte Tiere zum Leben erweckt.

Zusammen mit den Burgbesuchern erwartet in der Vorburg ein Hirte Josef und Maria. Er begleitet sie auf ihrer Quartiersuche von Herberge zu Herberge.

Das Lager der Hirten mit weiteren Tieren wird aufgesucht, um sich am Feuer zu wärmen.

Ein Engel verkündet bei Trompetenklang die Geburt Jesu:

«Fürchtet Euch nicht, denn ich verkünde Euch eine große Freude: Heute ist der Retter geboren. Er ist der Messias, der Herr. Und das soll Euch als Zeichen dienen: in einem Stall zu Bethlehem werdet Ihr ein Kind finden, das in einer Krippe liegt.

Ehre sei Gott in der Höhe, und Friede bei den Menschen auf Erden, die guten Willens sind.»Reichsburg Winter

Nach Erscheinen des Sterns und der Heiligen Drei Könige führt der Weg mit Besuchern, Maria. Josef, den weiteren Darstellern und den Tieren zum liebevoll gestalteten Schauplatz der Geschichte, der Krippe im Stall von Bethlehem.

Man verweilt einige Zeit an der Krippe mit dem neugeborenen Christkind.

Das Geschehen um die Krippe wird durch die vorgetragenen Texte noch lebendiger, die ergreifende Stimmung wird für alle spürbar.

Im Rosenhof der Reichsburg sind weihnachtlich stimmungsvolle Stände mit Naschereien und Weihnachtsartikeln aufgebaut, die zum gemütlichen Verweilen einladen.

Eintrittspreis: Erw. 6,00 €, Kinder 3,00 €, Familien 16,00 €.

Weitere Informationen:
Reichsburg Cochem, 56812 Cochem, Tel.: 02671-255
Internet: www.reichsburg-cochem.de • E-Mail: info@reichsburg-cochem.de
Änderungen vorbehalten.

Weitere Infos
zurück zur Übersicht
Kontakt Newsletter Facebook