Partner- und Patenschaften

... freundschaftlich mit der Stadt verbunden

Stadt Cochem - Partnerschaften 1     Stadt Cochem - Partnerschaften 2     Stadt Cochem - Partnerschaften 3

Avallon - Die französische Partnerstadt im Burgund

Auf dem Marktplatz in Cochem wurde am 18. Juni 1966 die Städtepartnerschaft mit der Stadt Avallon offiziell verkündigt und dann bei einem Gegenbesuch in Avallon im September desselben Jahres bekräftigt. Vergleichbar mit Cochem ist Avallon eine Stadt mit ca. 7.000 Einwohnern und Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements im Département Yvonne im Herzen Burgunds. Wie Cochem hat Avallon keltische bzw. gallische Wurzeln. Weitere Informationen unter: www.ville-avallon.fr


Malmedy - Die belgische Partnerstadt in den Ardennen

Die zweite Städtepartnerschaft schloss die Stadt Cochem am 13. Mai 1974 mit der belgischen Stadt Malmedy. Die Stadt Malmedy liegt in den Ardennen. Die Stadt geht auf die Gründung eines Klosters durch den Heiligen Remaclus zurück, der auch Schutzpatron von Cond ist. Malmedy liegt in Wallonien mit vorwiegend französisch-sprechender Bevölkerung. Ca 20 % der Bewohner sind deutschsprachig. Malmedy ist daher eine Fazilitäten-Gemeinde mit entsprechenden Spracherleichterungen. Weitere Informationen: www.malmedy.be


Moritzburg - Die Partnerstadt in Sachsen

Im Herzen Sachsens, nur wenige Kilomenter von Dresden entfernt, liegt die Stadt Moritzburg, mit der Cochem seit dem 03. Oktober 1990 in einer Städtepartnerschaft freundschaftlich verbunden ist. Vergleichbar mit Cochem mit seiner Reichsburg ist Moritzburg durch sein barockes Jagdschloss bekannt. Die Stadt Moritzburg gehört zum Landkreis Meißen, bildet aber eine Gemeinde mit den umliegenden fünf Ortschaften. Weitere Informationen: www.moritzburg.de


Das Taktische Luftwaffengeschwader 33 - Unser Geschwader

Die Stadt Cochem ist Garnisonsstadt für das Taktische Luftwaffengeschwader 33 (TaktLwG 33) der deutschen Luftwaffe. Der Fliegerhorst des TaktLwG 33 befindet sich seit der Gründung 1958 in Büchel, die Kaserne seit 1961 im Cochemer Stadtteil Brauheck. Urprünglich mit Flugzeugen vom Typ F-84F-Thunderstreak ausgerüstet, erfolgte ab 1962 die Umstelllung auf F-104G Starfighter und seit 1985 auf Flugzeuge vom Typ Tornado IDS. Neben engen offiziellen Kontakten zum Verband, sind die Angehörigen des Geschwaders vielfältig auf gesellschaftlicher Ebene in der Stadt Cochem engagiert.


Der Tender Mosel - Patenschaft zur Marine

Bei dem aktuellen Tender Mosel handelt es sich um ein zum 5. Minensuchgeschwader gehörendes Versorgungsschiff des Typs 404, Elbe-Klasse. Mit seiner Indienststellung am 01. Juli 1993 löste der heutige Tender das erste Schiff der Bundesmarine mit diesem Namen ab. Auf die Partnerstadt Cochem weist das Stadtwappen am Bug hin. Zu den Offizieren und Mannschaften besteht dank zahlreicher gegenseitiger Besuche ein reger Austausch. 

 

... freundschaftlich mit der Stadt verbunden.
Kontakt / Anliegen Newsletter Facebook